Wie es richtig ist, Gewicht zu verlieren und dauerhaft Gewicht zu verlieren. Schritt für Schritt Anleitung

Und wieder Hallo. Heute sprechen wir darüber, wie Gewicht zu verlieren unser Körper, welche Veränderungen in ihm stattfinden, und was zu tun ist, um endlich Gewicht zu verlieren.

Heute gibt es sehr viele Methoden der Gewichtsabnahme und Diäten, die Versprechen fantastische Ergebnisse. Und das beste daran - viele von Ihnen arbeiten. Aber nur die erste Zeit. Weil ganz einfach Gewicht zu verlieren in der ersten Woche auf 5 kg, wenn auch fast nicht Essen und quälen sich in der Turnhalle. Aber dann beginnen meist die Probleme. Warum? Unser Körper bei Mangel an Nahrung zunächst von der Flüssigkeit zu befreien. Es im Körper eine ganze Menge, und in der ersten Woche wenden wir uns vor allem von Ihr. Daher der schnelle Start-Ergebnis.

Zentimeter

Hinterher theoretisch beginnt Fett zu verbrennen. Aber in den meisten Fällen ist dies nicht der Fall, weil der Mensch, der am Anfang schnelle Ergebnisse, will weiterhin im gleichen Tempo. Und je weniger er abmagert in den nächsten Tagen, desto stärker beginnt er, in der Nahrung eingeschränkt werden und mehr arbeiten in der Turnhalle. Der Körper von diesem Stress, verlangsamt den Stoffwechsel, einfach um zu überleben, und der Mensch nicht mehr abnehmen. Ganz. Und was macht er nicht sah Veränderungen auf der Waage? Richtig, beginnt, gibt es noch weniger. Dieser Teufelskreis in der Regel dauert 3-4 Wochen, danach unser experimentell erhält, fällt in eine Depression und kehrt zu einem normalen Leben, bei dem in wenigen Tagen zurück all die verlorenen so schwer Pfunde zu verlieren.

Wie richtig abnehmen und Gewicht verlieren schnell zu Hause

Lassen Sie uns versuchen, herauszufinden, wie man diesen Teufelskreis abzubrechen und starten Sie Gewicht verlieren schnell, richtig, ohne Stress, Hunger und Opfer.

Wenn die Leute reden über abnehmen, dann den Kopf sofort gibt es zwei Bilder: Ernährung und Sport. Und das ist richtig.

Aber zuerst müssen Sie genau verinnerlichen - um Gewicht zu verlieren, müssen Sie passen Sie Ihre Ernährung. Vielleicht denken Sie, dass wenn Sie Ihr Leben dem Training, werden Sie beginnen, um schnell Gewicht zu verlieren. Aber glauben Sie mir, Sie können nicht wylasit aus dem Fitness-Studio, aber dabei weiterhin an Gewicht zunehmen.

Denken Sie an die Grundregel: wenn die richtige Ernährung zu ergänzen Trainingseinheiten, dann ist die Wirkung noch verstärken, wenn Sie einfach nur trainieren, ohne änderung der Ernährung, ist das Ergebnis sehr schwach, oder gar nicht.

Um zu verstehen, wie der Mensch überhaupt übergewicht gewinnt und welche Mechanismen laufen müssen um den Prozess zu starten Diätprogramm, lassen Sie uns herausfinden, wie unser Körper funktioniert und warum er so Fett von der Nahrung.

Dazu müssen wir ein wenig tiefer in die Physiologie. Keine Sorge, ich werde nicht die komplexen Bedingungen ausgedrückt werden, werde versuchen zu erklären, alles so einfach und erschwinglich. Denn nur durch das Verständnis, was Los ist, kann man richtig entscheiden, was zu tun ist.

Essen. Proteine, Fette, Kohlenhydrate

Jedes mal, wenn wir Essen, geben wir Ihrem Körper Baustoffe. Dies Kohlenhydrate, Fette und Eiweiß. Wir reden nicht über Vitamine und Spurenelemente, die im Thema dieses Artikels sind die Rollen nicht spielen

Familie

Die einfachste und Günstigste Form von Energie. Wenn Sie in unseren Organismus mit dem Verdauungssystem, Sie in den Blutkreislauf gelangen. Der Blutfluss bringt die Glukose bis zu unseren Muskeln und Organe benötigen Energie im Moment. Sofort werden wir vorbehalten werden, die Organe und Muskeln arbeiten im Modus 24/7, d.h. Sie brauchen immer Energie. Aber oft ist es so, dass mit dem Essen eingegangenen Kohlenhydrate mehr, als benötigt der Körper für die Aufrechterhaltung der Arbeit. In diesem Fall haben Kohlenhydrate zwei Wege.

Im ersten Fall wird die «überschüssige» Glukose Reichert sich in Form einer komplexen Kette in der Leber und den Muskeln. Diese Reserven werden als glycogen. Es ist unsere Reserve Schnellverschluss für einfache Energie, wenn Sie lange nicht Essen oder intensiv trainieren. Dies geschieht wie folgt: zum Beispiel, Sie verstärkt tun in der Turnhalle, Ihren Vorrat an Glukose im Blut schnell fallen, erhält der Körper das Signal über den niedrigen Mengen an Zucker im Blut und beginnt, nehmen Sie es aus Glykogen, «heben» durch bloßes Molekül Glukose. Nach dem Training Essen Sie und wieder heben den Blutzuckerspiegel und die Glykogenspeicher füllen.

Im zweiten Fall immer trauriger. Wenn Glykogenspeicher auf Maximum (im Körper eines gewöhnlichen Menschen diese Reserven sind etwa 300 Gramm), Kohlenhydrate und immer wieder kommen und recycelt, was nach der Verdauung wird Sie dann geradeaus in die Fettzellen. In sozusagen Vorräte langfristige Lagerung. Darauf gehen wir ein bisschen niedriger.

Protein

Baustoff für unseren Körper. Unsere Muskeln, sehnen und die inneren Organe benötigen das Protein ständig für seine Updates und pflegen in einem gesunden Zustand. Im Laufe der Verdauung Eiweiß spaltet sich in Aminosäuren, die für den Bau verwendet werden.

Grob gesagt, wenn der Körper sich erholen Muskel nach irgendwelcher körperlicher Arbeit, dann nimmt es die sich während der Verdauung der Aminosäuren, beträgt Sie in der richtigen Reihenfolge und verwendet in Ihren Reparatur-Zwecke.

Verschiedene Arten von Protein, die in Ihrer Zusammensetzung einen unterschiedlichen Satz dieser Aminosäuren, so ist es sehr wichtig, zu konsumieren eine Vielzahl von Lebensmitteln.

Aus dem Schulkurs der Biologie werden Sie wahrscheinlich denken Sie daran, dass die Aminosäuren sind austauschbar und unersetzlich. Auswechselbare - das sind diejenigen, was kann synthetisiert werden in unserem Körper selbst, essentiellen - diejenigen, die der Körper selbst nicht reproduzieren kann und daher sollen Sie mit dem Essen. Jetzt haben wir dieses Thema wir werden nicht tief Graben, werden Sie später getrennt.

Wichtig ist für uns die Eigenschaft des proteins in der Tatsache, dass bei seinem übermaß, es wird nicht und nicht verschoben in Fett. Alle unnötigen einfach aus dem Körper ausgeschieden. Das schlimme ist, dass das überschüssige Eiweiß in der Ernährung etwas höhere Belastung für die Leber.

Fett

Sport

Oh, wie viele Kopien rund um dieses Thema gebrochen. Uns gebracht, dass von dem Wort «Fett» bereits alle scheuen wie vom Feuer. Aber das ist ein sehr wichtiges Element, unseren Körper unerlässlich. Er hilft, fettlösliche Vitamine A, D, E und K. Er beteiligt sich an der Bildung von Sexualhormonen. In der Regel Fett - Ding unersetzlich und unvernünftig angeklagt.

Einfach nur Fett ist anders. Ist es sinnvoll (ungesättigte und gesättigte Fettsäuren) und ist schädlich (Trans-Fette). Im Rahmen zerlegt Thema ist nicht kritisch, aber alles, was heute bekannt ist über Fett und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper betrachten wir in den nächsten Artikeln

Die Hauptsache ist. Fett durch das Verdauungssystem, zersetzt bis ins kleinste Tropfen «Triglyceriden», die in den Blutkreislauf gelangen. Hier gehen Sie Weg, ähnlich dem Weg der Glukose: entweder gehen Ihre direkten Pflichten zu erfüllen für die Aufrechterhaltung der das richtige funktionieren des Körpers, oder, wenn es zu viele sind, erfasst werden und gehen in speziellen Zellen. Solche Zellen werden als Fett. Diese Zellen gibt es überall auf unserem Körper, aber wie Sie sich vorstellen können, die meisten von Ihnen sind im Bereich der Taille und Oberschenkel. Dies ist unsere strategische Reserve von Energie Langzeitlagerung

Triglyzeride dienen als Energie nur in einem Fall: wenn reduziert das Niveau des Zuckers im Blut, und die Glykogenspeicher erschöpft.

Hier kommen wir zum wichtigsten.

Meine Erkenntnisse darüber, wie man Gewicht verlieren richtig und für immer

Wenn Sie genau Lesen, werden Sie wahrscheinlich bereits alles selbst verstanden wird.

Wenn nicht, dann lassen Sie mich Ihnen einen Hinweis geben:

  • Übermäßige Aufnahme von Kohlenhydraten über einen längeren Zeitraum führt zu übergewicht. Der gemeinsame Konsum einer großen Menge von schädlichen Fett zusammen mit Kohlenhydraten führt zu einer schnellen Verfettung.
  • Um zu beginnen subkutane Fett zu verbrennen, müssen Sie zuerst die Glykogenspeicher verbrauchen.
  • Wenn Sie eine Diät, die beinhaltet eine deutliche Reduzierung der Nahrung, am Rande des Fastens, der Körper beginnt zu verlangsamen und alle Prozesse im Körper, um weniger Energie zu verschwenden. Dies nennt man eine Verlangsamung des Stoffwechsels oder der Verlangsamung des Stoffwechsels.

Also, die Schlussfolgerung ist einfach, wenn Sie Ihre Kohlenhydrat-Aufnahme begrenzen, dann kommt der Moment, wenn das Glykogen ist endet und beginnt das Fett verbrannt werden.

Nach diesem Prinzip gibt es mehrere Diäten: Low-Carb-und Protein-Kohlenhydrate Wechsel. Wie klar aus dem Titel, alle basieren auf der Verringerung des Verbrauchs von Lebensmitteln, die Kohlenhydrate. Ich werde Sie nicht im Detail in diesem Artikel betrachten, denn Sie alle haben einen großen Nachteil: Sie erfordern zu zählen Kalorien gegessen Essen, um nicht zu übersteigen Tagesbedarf an.

Warum ich gegen die Kalorien

Schwitzen

Ich mag keine Kalorien zählen. Und dies nicht weil ich faul oder nicht diszipliniert genug. Nein, es ist nicht möglich einfach, wenn ich beim Abendessen im Café oder im Restaurant zu Abend Essen. Und ich will nicht herumtragen eines stinkenden Behälter mit dem Essen mit glatten Portionen, will nicht verbringen den ganzen Abend in der Zubereitung dieser Nahrungsmittel.

Nein, ich will es gibt die üblichen Produkte, Ihre Lieblings-Essen und dabei abnehmen. Es ist möglich. Und ich zeige Ihnen wie.

Essen und Gewicht verlieren, oder wie man Gewicht verlieren schnell und effektiv

Erstens, es ist sehr wichtig zu verstehen: in keinem Fall ist es unmöglich, vollständig zu beseitigen Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung. Zumindest auf längere Zeit. Es gibt in unserem Körper die Organe, die ernähren sich nur von Glukose. Zum Beispiel das Gehirn. Wenn Sie für eine lange Zeit (mehr als 3-4 Tage) aufgeben Kohlenhydrate, erhalten Sie eine Störung der Aufmerksamkeit, Reizbarkeit, verminderte Leistung.

Um die Kohlenhydrate zu reduzieren und Gewicht zu verlieren sicher, es gibt einen Trick: man muss Essen Kohlenhydrate nur zum Frühstück. Den Rest des Tages verbringen auf der Protein-Diät.

Es stellt sich heraus, dass Sie Essen genug Nahrung, um nicht zu verhungern, aber nicht viele Kohlenhydrate Körper zu geben - nur die minimale Anzahl beizubehalten. die erforderlichen Prozesse. Ihr Körper befindet sich permanent in einem Defizit der mühelosen Energie, die Glykogenspeicher ständig an der unteren Grenze und über die Verarbeitung von Kohlenhydraten in Fett ist auch nicht die Rede. Sobald die gewünschten Ergebnisse erreicht werden, sollte wenig zurück Mahlzeit mit Kohlenhydraten in der ersten Hälfte des Tages, um sanft wieder zu einer normalen Ernährung.

Es ist ein weiterer, nicht spürbar auf den ersten, aber ein schöner Moment: wenn keine Kohlenhydrate, dann kommt mit dem Essen Fett schon nicht schafft, sich in die Fettzellen, da es dient dem Körper als Energie. Und nach der Assimilation, die Triglyzeride, die ins Blut sofort in die Arbeit gehen. Deshalb gibt es keine Notwendigkeit, auf jede mögliche Weise vermeiden Sie Verzehr von Fett und Essen Sie zum Abendessen eine portion Schaschlik Verbrechen ist nicht mehr.

Die richtige abnehmen. Anleitung

Abgemagert
  • Kohlenhydrate vorhanden sein müssen nur auf das Frühstück. Dabei sprechen Frühstück, ich beziehe mich nicht auf eine bestimmte Zeit des Tages. Ich beziehe mich auf die erste Mahlzeit nach dem Schlaf. Und in welcher Zeit er wird - ganz egal
  • Den Rest des Tages Essen Gerichte, bestehend aus Fleisch, Fisch, Käse oder Eier. Dies sind Produkte, die keine Kohlenhydrate enthalten. Das Maximum, was man Essen Kohlenhydrate ist der Salat aus Gurken oder Kohl, für die Aufrechterhaltung der normalen Funktionsweise des Darms
  • Nicht hungern. In keinem Fall
  • Nach erreichen der gewünschten Marke auf der Waage, glatt zurück Kohlenhydrate in unserer Ernährung. Aber dabei ist es wünschenswert, verlassen Abendessen ohne Kohlenhydrate, um den Körper weiterhin auf einen erheblichen Teil des Tages bleiben ohne Kohlenhydrate (mit Snack vor dem Frühstück)
  • Der Kaloriengehalt der Nahrung nicht berücksichtigt werden müssen, da die empfangende Energie aus Eiweiß und Fett, wir sind nicht immer extra, das fähig ist, hinterlegt in subkutane Fett

Das ist eigentlich alles. Befolgen Sie diese Regeln und Sie werden beginnen, Gewicht zu verlieren schon nach ein paar Tagen.

10.09.2018