Abnehmen mit Hilfe kalorienarme Diätkost

Verschiedene Diäten angeboten zum abnehmen, heute niemanden überraschen. Aber man muss enorme Kraft des Willens, um eine ganze Woche zu Essen Buchweizen oder Reis. Solche Folter zu widerstehen, ist sehr schwierig. Und 100% Garantie, dass das Gewicht nicht wieder, ach, Nein. Aber verzweifeln Sie nicht! Es scheint möglich, Gewicht zu verlieren und ohne die Misshandlungen des Körpers. Dabei helfen diätetische Küche. Rezepte Diät-Küche überraschen mit Vielfalt und sind in der Lage, die feinsten Geschmack befriedigen.

Diätetische Küche – Freund, Gewicht zu verlieren

wie man Gewicht verlieren

Diätküche für abnehmen ist die beste Option, um Gewicht zu verlieren, Essen dabei lecker und mit dem Vorteil für den Körper. Eine solche Ernährung versorgt den Körper mit Nährstoffen, die für eine ordnungsgemäße Funktion. Die Psyche wird nicht untergraben, die Gesundheit erhalten bleiben, und die Reduzierung von Körperfett begeistern. Pfunde langsam aber sicher Schmelzen.

Falsche Gedanken über Diäten

In den Augen vieler Menschen Diätverpflegung ist absolut geschmacklose Essen, die muss man schlucken mit großen Qualen verbunden. Es ist grundsätzlich eine falsche Vorstellung. Diätverpflegung beinhaltet das Menü, bestehend aus Gerichten mit beschränkter Kaloriengehalt. Solches Essen ist nicht nur gesund und schmackhaft, sondern auch ein wahres gastronomisches Erlebnis.

Diätetische Lebensmittel und Kalorien

Beim Verzehr von diätetischen Lebensmitteln erfüllt eine wichtige und einfache Regel: verbraucht mehr Kalorien, als verbraucht wird.

Natürlich haben sich mit der Arithmetik und zählen die Kalorien. Wir versichern Ihnen, es ist nicht schwer. Informationen über den Kaloriengehalt verschiedener Produkte leicht zugänglich für jeden. Ohne Ihre Arbeit finden Sie im Internet. Einige Rezepte kalorienarme Gerichte zum abnehmen haben sogar die Berechnung der Kaloriengehalt. Und Taschenrechner Rezepte, die auf vielen Websites Diätkost, können Sie die optimale Berechnung von Kalorien und organisieren für sich selbst ein individuelles, ausgewogenes Menü aus der Diät-Küche.

Möglichkeiten der Zubereitung von diätetischen Gerichten

Diätetische Lebensmittel beschränkt die Möglichkeiten des Kochens. Absolut inakzeptabel Optionen vermutend anbraten, einschließlich, frittiert. Aber moderne Haushaltsgeräte für die Küche ermöglicht das zubereiten von Gourmet-Speisen auf andere Weise.

Sehr lecker und darüber hinaus mit minimalen Kosten können Sie Kochen die Speisen in multivarki. Produkte, vor allem, mit Dampf bearbeitet, erloschen. Sie können auch zu diversifizieren Menü vielen Salaten aus frischem Gemüse und Obst. Zeigt und meeresküche. Mit dem richtigen Ansatz leckere Speisen machen Ihren festlich gedeckten Tisch!

Lernen, planen ein Menü für jeden Tag

Nützliche, gesunde und kalorienarme Lebensmittel nicht schwer zu Hause vorzubereiten. Es ist notwendig daran zu erinnern, um eine ausgezeichnete körperliche Verfassung zu wenig, richtig zu Essen, sollten Sie mehr Zeit an der frischen Luft und Bewegung.

Rezepte Diät-Küche abnehmen allmählich entlasten Sie von unnötigen Kilos. Sie fühlen sich leichter, selbstbewusster und jünger.

Beispielhafte Optionen-Menü

Also, Entscheidung getroffen, Gewicht zu verlieren durch Diäten. Selbst aufwendige Menüs schwierig. Die vorgeschlagene Variante eine beispielhafte Ernährung verhilft Ihnen bei der Auswahl der Gerichte. Diät zusammengestellt unter Berücksichtigung der Tatsache, dass täglich ausgegeben 1100 Kalorien. Gerichte sind leicht austauschbar, wenn Sie nicht vergessen zu berücksichtigen, deren Energiewert.

Ungefähre Menü kann so Aussehen:

1 Variante

  • Frühstück: 200 Gramm Brei (vorzugsweise Haferflocken), gekochtes auf fettarme Milch mit Zusatz von 50 Gramm Beeren (Sie können frisch oder gefroren) und eine Tasse Kaffee. Süßstoffe sind ausgeschlossen!
  • Zweites Frühstück: geriebene Karotten (zwei mittelgroße Dinger), gewürzten Olivenöl.
  • Mittagessen: gekochter Griess 100 Gramm Gemüse-Salat (tanken – öl, vorzugsweise Olivenöl).
  • Nachmittagsjause: Cocktail aus Obst (schneiden von Birnen, äpfeln, Kiwi und nektarine) – eine halbe Tasse genügt. Darüber hinaus sollten Sie ein Glas Leitungswasser trinken oder grünen Tee.
  • Abendessen: gekochtes Huhn (Truthahn kann), Salat (tanken – öl).

Variante 2

  • Frühstück: Hüttenkäse 200 Gramm minimalen Fettgehalt, eine halbe Banane. Tee. Süßstoffe sind ausgeschlossen!
  • Zweites Frühstück: geriebene Karotten (zwei mittelgroße Karotten), eine zitrusfrucht (jeder).
  • Mittagessen: 100 Gramm gedämpfter Reis, gedämpfter Fisch und gedünstetes Gemüse.
  • Nachmittagsjause: gewürfelt dunklem Brot mit einer Paste aus Quark und einer Tomate. Trinken Sie ein Glas Wasser oder grünen Tee.
  • Abendessen: Gemüse-Omelette, Salat (tanken – öl).

3. Variante

  • Frühstück: Porridge (Hafer oder irgendein Grau) 200 Gramm, gekocht in Magermilch. 1 Apfel. Ungesüßten schwarzen Kaffee.
  • Zweites Frühstück: 20 Gramm Nüssen und Grapefruit (einen kleinen oder großen Teil).
  • Mittagessen: Gemüsesuppe (200 Gramm).
  • Nachmittagsjause: Cocktail aus Beeren (Johannisbeeren, Heidelbeeren, Preiselbeeren, Erdbeeren). Trinken Sie ein Glas Wasser oder grünen Tee.
  • Abendessen: Auflauf aus Quark (Fettgehalt mindestens!), Morse aus sauren Beeren.

Diese grundlegenden Möglichkeiten, mit denen Sie abholen ein Menü für die Woche, unter Berücksichtigung der Kaloriengehalt von Lebensmitteln.

Wie gehen Sie auf eine Diät Essen?

Diät zur Gewichtsabnahme

Ernährungswissenschaftler raten zu einer Diät von Samstag oder Sonntag. Für die meisten Menschen ist das Wochenende. Besser nicht planen keine Aktivitäten oder Spaziergänge. Achten Sie auf Ihren Körper, denn jede Veränderung in der Ernährung für ihn Stress. Gut, wenn Sie die Möglichkeit haben, ruhig in der häuslichen Umgebung anzupassen, sich auf die änderung der Ernährung. Und in der Freizeit können Sie sich zumindest eine Ungefähre Menü für die erste Woche und Suche interessante Rezepte für die richtige Ernährung beim abnehmen.

Die ersten Gerichte – lecker und gesund

Leichte Suppen sind nahezu ideale Mörder Fett. In Ihnen sind viele Nährstoffe und Sie sind leicht. Den Prozess der Gewichtsabnahme zusammen mit dem Verzehr von Gemüse-Suppen wird viel aktiver.

Regeln für die Zubereitung von Diät-Suppen

Produkte nützlich für die Herstellung selbstgemachte Suppe muss unbedingt frisch und Gewürze – natürlich. Salz sollte auf ein Minimum verwendet werden.

Die Suppe ist sehr schnell zubereitet, deshalb bewahrt den Geschmack von Lebensmitteln. Für die Zukunft ihn nicht Kochen, Essen sicherlich frisch. Die wichtigste Regel – nicht verbinden unpassende Produkte, zum Beispiel Fleisch mit Getreide, Fisch mit ei.

Suppen sollten Gemüsebrühe Kochen. In der Sache gehen auch die Stängel, die Blätter. Aber die Fleisch-brühen nehmen nur Sekundär, ist es notwendig, das erste Wasser abgießen.

Interessante Rezepte originelle Suppen

  1. Die Suppe mit basilikum. Seine Heimat – Italien. Für die Zubereitung von Gerichten genommen wird kleine Zwiebel und fein in Scheiben geschnitten und dann gebraten in Butter. Zu den Zwiebeln fügen junge grüne Erbsen und ein wenig Gemüsebrühe. Zwiebeln mit Erbsen müssen dann bei schwacher Hitze eine Viertelstunde. Dann Tupfen zerreiben und legen Sie in einen Topf mit der Brühe zum Kochen bringen. In die fertige Suppe fügen Sie ein wenig Sahne und gehackte basilikum.
  2. Tomatensuppe. Er ist vielleicht der Ausnahme in einer Reihe von Diät-Suppen. Für seine Zubereitung muss man 200 Gramm Kalbfleisch und ein paar mittelgroße Kartoffeln, die in einem Liter Wasser gekocht. In die fertige Brühe zugegeben 400 G Tomaten ohne Haut und eine kleine Zwiebel. Nach einer halben Stunde ist die Suppe fertig. Bleibt hinzuzufügen, sehr fein gehackte Paprika, Petersilie und Knoblauch. Kochen ein paar Minuten und lassen Sie es zu brauen. Diätetische Fleisch-Analoga von dieser Suppe nicht.
  3. Die Suppe-Püree aus zucchini oder Kürbis. Das Rezept ist einfach und schnell. Zucchini (Kürbis) in Würfel geschnitten und gekocht. Zerkleinert Stabmixer. Fügen Sie ein wenig Sahne oder Butter, Salz. Übrig Suppe Kochen ein paar Minuten, und er ist bereit! Servieren Sie dieses Gericht am besten mit sauerrahm und Kräutern.

Fleisch in der diätetischen Küche

Als mageres Fleisch verwendet, Rind, Geflügel und Kaninchen. Diätetische Küche ist komplett verneint Röstung, so dass die Speisen gedünstet oder Fleisch nur gekocht. Sollten Sie das Produkt in Pulverform.

Rindfleisch in diätetischen Menü

Leichte Speisen aus Rindfleisch unterscheiden gutem Geschmack. Sie können einfach Kochen Sie kleine Stücke von Fleisch, die Brühe für die Suppe verwenden, und das Fleisch servieren mit gedünstetem oder frischem Gemüse. Alternativ Stücke von Fleisch auch Kochen Gulasch, Eintopf Fleisch mit Zwiebeln, Karotten und Tomaten in einer kleinen Menge Brühe. Wenn die Stücke von mageres Rindfleisch-Eintopf in Sahnesauce, erhalten Sie einen exzellenten Boeuf Stroganoff. Damit das Gericht wirklich diätetischen, das Rindfleisch zuerst zu Kochen und dann die restlichen Zutaten hinzufügen.

Ausgezeichnete Rezepte können Sie abholen und für zerkleinerte Fleisch in Hackfleisch. Das Schnitzel, Kroketten, Koteletts, Frikadellen. Rezeptur in der diätetischen Küche unterscheidet sich nicht vom traditionellen Rezepten. Die einzige Bedingung – alle ähnlichen Gerichte werden gedünstet.

Hackfleisch eignet sich zum garen von gefülltem Paprika, zucchini, Kohlrouladen, Aufläufe und Rouladen. Die Gerichte sind ein hervorragendes Beispiel für die diätetischen Küche, weil das Fleisch in Ihnen kombiniert mit Gemüse.

Weißes Fleisch in diätetischen Menü

Das weiße Fleisch ist das Fleisch von Huhn, Pute und Kaninchen. Es unterscheidet sich durch die hohen geschmacklichen Eigenschaften und der hohe Gehalt an tierischem Eiweiß. Fleisch gut verdaulich, ohne schwere im Magen. Darüber hinaus leichte Gerichte aus Huhn, Kaninchen, Pute zuzubereiten ist nicht schwer.

Fleisch, wie bereits oben erwähnt, wird in gekocht, gedünstet oder Eintopf. Gekocht oder vorbereitet auf ein paar passt gut zu Fleisch mit Gemüse und Bio-Gewürzen. Eintopf weißes Fleisch in verschiedenen Soßen – Tomaten, sauerrahm, Gemüse.

Interessante und leckere Speisen aus Hähnchenbrust Kochen in den Ofen. Auch Hähnchenbrust schlagen bestreuen und mit Gemüse und Gewürzen.

Fisch in der diätetischen Küche

Mageres Menü ohne Fisch undenkbar. Fisch ist ein zarten Geschmack und ein Lagerhaus von Nährstoffen. Fischspezialitäten qualitativ hochwertig und appetitlich zu sein. Den Fisch kann man genauso wie Fleisch, Backen, Kochen und schmoren. Eines der am einfachsten zu Kochen, aber dennoch raffinierte Rezept ist der Fisch, in Folie gebacken. In die vorbereitete Alufolie gelegt, in der Tat, der Fisch, ein wenig Zitrone, Gewürze, Salz abschmecken. Dann die Folie muss ordentlich wickeln und senden Sie in den vorgeheizten Ofen. Vielleicht ist dies eine der besten Möglichkeiten für die Zubereitung von Fisch.

Diätetische Küche und Gemüse

Rezepte zum abnehmen

Diätetische Küche und Gemüse sind untrennbar miteinander verbunden. Sie gedünstet, gekocht oder einfach nur in roher Form verzehrt. Öl für das Dressing Gemüsesalate vorzugsweise Olivenöl. Gerichte werden mit einer kleinen Menge an Kalorien, leicht verdaulich und versorgt den Körper Mineralstoffen und Vitaminen.

Eine der nützlichsten und anspruchslose Gerichte – es Pellkartoffeln. Sie im Ofen gebacken. Nicht verboten ist auch mäßig Gewürze hinzufügen. Essen diese Kartoffeln können Sie mit frischen Kräutern.

Beliebte und köstliche zucchini, denn die zucchini – ist auch kalorienarmes Produkt. Eines der beliebtesten Rezepte Diät-Küche – zucchini Backen im Ofen. Modernes Geschirr Backen können zucchini ganz ohne öl. Genug schneiden Sie Kreise, zerlegen in hitzebeständige Behälter, bestreichen und mit Gewürzen und Knoblauch und senden Sie in den Ofen. Bereitet ein Gericht schnell.

Auch aus zucchini zubereitet Eintöpfe, Breie, Aufläufe, Suppen. Ähnlich gekocht und Kürbis.

In der Regel können Sie fast alle verfügbaren Gemüse. Aber immer noch eine der wertvollsten in der Küche mit einem kleinen Gehalt an Kalorien, ist der Kohl, vor allem Blumenkohl. Die Speisen von Blumenkohl ist nicht nur nützlich, sondern auch unterscheiden sich durch den einzigartigen Geschmack. Und die Exklusivität ist, dass die Proteine sofort vom Körper absorbiert werden. Kohl gedünstet, gebacken, bereiten daraus eine Suppe-Püree.

Milchprodukte in der diätetischen Küche

Milchprodukte in der Diät-Küche ist nicht nur beliebt, sondern auch unverzichtbar. Ohne Joghurt, Milch und Quark geht keine effektive Diät zur Gewichtsabnahme. Milchprodukte Essen mit frischem Obst und Beeren.

Aber der König von Milchprodukten in der Ernährung sicherlich Hüttenkäse. Aus diesem diätetisches Lebensmittel angeboten:

  • unabhängige Gerichte – Käse-Kuchen, Aufläufe, Pasta;
  • leichte Speisen aus Quark in Form von Mousse und Cocktails mit Beeren und Früchten;
  • Hüttenkäse-Gemüse-Aufläufe (Z. B. gefüllte Tomaten mit Hüttenkäse und gehackten Kräutern).

Diätetische Essen, um Gewicht zu verlieren ist ein Lebensretter. Es ist nicht notwendig, sich Tempo Verzicht auf die Lieblingsgerichte! Denn in der Tat, diätische Küche unterscheidet sich nur einige der Liste der zulässigen Produkte und der Technologie Ihrer Verarbeitung. Und diejenigen, die Gewicht verlieren diese Küche ist immer eine leckere Diätküche, die helfen, die Figur in Ordnung zu bringen!

27.07.2019